nach oben


11. April 2019future thinking und DRZP
Alles an einem Tag. Alles an einem Ort.

Keynotes 2019

Wir freuen uns, mit Matthias Horx und Dr. Patrick Kramer zwei der profiliertesten und bekanntesten Vordenker und Trendforscher Deutschlands als Keynote-Speaker auf der future thinking-Bühne begrüßen dürfen. In ihren visionären Präsentationen zu unserer täglich digitaler werdenden Lebenswelt sind beide immer schon einen Schritt weiter. Und Patrick Kramer belässt es dabei nicht bei Worten … mehr zu den Highlights

Matthias Horx
Kramer

Veranstalter 2019

Sponsoren 2019

  

Deutscher Rechenzentrumspreis 2019 – be a part.

Die 10. Auflage der future thinking am 11. April 2019 präsentiert sich in grunderneuertem Veranstaltungsformat in neuer, spannender Location.

Das Wichtigste: Als Aussteller sind Sie nicht nur für die Besucher auf der Messe, sondern auch vorher und nachher über uns und unsere Medienpartner in der gesamten Branche sichtbar. Damit Sie für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte wirklich alle Möglichkeiten ausschöpfen, möchten wir Ihnen unser Format mit den verschiedenen Ausstelleraktivitäten (von Standaktionen über Inspirationsvorträge bis zu einer Teilnahme am Deutschen Rechenzentrumspreis u.v.m.) persönlich vorstellen und erläutern.

 

Dazu laden wir Sie ganz herzlich zu einer online WebEx-Session ein:

Termin: Dienstag, 19. Februar, um 11:00 Uhr

 

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte bis zum 15. Februar 2019 eine Nachricht an s.moeser@future-thinking.de und Sie erhalten Ihren persönlichen Zugang zur Online-Präsentation.

 

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Sie haben Fragen zur Eignung Ihres Themas oder zur Einordnung in die richtige Kategorie? Sie benötigen Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars? Eine Mail mit Ihren Fragen beantworten wir umgehend. Bei komplexeren Sachverhalten vereinbaren wir innerhalb von 24 Stunden ein Telefongespräch mit Ihnen.

future thinking – be a part.
Das neue Konzept: Ein Tag, eine Fläche, maximale Kommunikation.

Die future thinking ist die Networking-Plattform für die Datacenter Community in Deutschland. Wie keine andere Veranstaltung steht sie für wichtige Impulse und Diskussionen zu zukunftsweisenden Innovationen und nachhaltigen Revolutionen im Datacenter Business. Was 2010 als kleiner Branchentreff begann, hat sich in den letzten Jahren zur größten und wichtigsten Ideen-Plattform rund um die Rechenzentrumsbranche entwickelt.

2019 heißt es „be a part.“ Damit überrascht die future thinking in ihrem zehnten Jahr mit neuem Konzept: Es wird deutlich interaktiver. Mit vielen kurzen Impulsvorträgen verzichtet das neue Format auf klassische Konferenzslots. Statische Vortrags- und Pausenzeiten fallen weg. Die neue Location Chamäleon Beach bietet dazu alles auf einer Fläche: Ausstellung, Silent Conference, Highlight-Vorträge und Catering. Die Neukonzeption bedeutet die konsequente Ausrichtung auf Wissenstransfer und Networking.

Glamourös wird es dann auch in diesem Jahr am Abend der future thinking: Auf die cleversten Ideen und innovativsten Lösungen warten die begehrten Awards des Deutschen Rechenzentrumspreises. Die feierliche Verleihung beschließt einen prall gefüllten Tag voller Ideen, Inspirationen und Einblicke. Sie dürfen gespannt sein auf den 11. April 2019!  

Verfolgen Sie hier, wie das Programm weiter Form annimmt, und bleiben Sie aktuell informiert über Themen, Teilnehmer und Highlight-Vorträge auf der future thinking 2019.

Unsere Aussteller

Newsfeed – Immer aktuell.

Stimmen Sie für uns und unseren Partner @Quobyte ab beim Publikumspreis des #DRZP der @futurethinking_ Unsere Lösung ist in Kategorie 4 nominiert https://t.co/EH6LovxOdy

#Fujitsu ist auch in diesem Jahr wieder dabei! Mit dem Fujitsu #DigitalAnnealer in Kategorie 4: "Quantum-inspired Computing - Optimierungsprobleme in Echtzeit lösen". Wir freuen uns über jede Stimme. @Fujitsu_DE @futurethinking_ #quantumComputing https://t.co/O0kv1e6Md7

Load More...

News – Das bewegt die Branche.

04.02.2019

Die Reinigung eines Rechenzentrums gehört in die Hand von Profis. Die Firma Ping GmbH führt RZ-Reinigungen im laufenden Betrieb oder bei geregelter Downtime aus. Das Leistungsportfolio umfasst die sichere Reinigung aller IT-Infrastrukturen wie bspw. Kaltgangeinhausungen und Doppelböden.

24.01.2019

Do-it-yourself-Anleitung für RZ-Profis zum Auffinden und zur Eingrenzung von leckagegefährdeten Bereichen in Rechenzentren.

Impressionen – Fortschritt, Wissen, Austausch.