nach oben

Besucherportal

Themen und Vorträge 2019

Seit 2010 steht die future thinking für wichtige Impulse und Diskussionen zu zukunftsweisenden Innovationen im Datacenter Business.

Auch 2019 greifen die Vorträge die aktuellen und wichtigsten Themen der Branche auf.

 

future thinking, die 10. – und ihre Gründungsidee ist aktueller denn je.

Die Zahl der Rechenzentren steigt stetig – zwar werden diese immer effizienter betrieben, in der Menge aber steigt natürlich der Energiebedarf. So dreht sich auch bei der future thinking 2019 alles um nachhaltige Innovationen für eine ressourceneffiziente Zukunft unserer gesamten Branche. Auch in diesem Jahr kommen Experten aus Unternehmen und Wissenschaft zusammen, treffen auf Vertreter aus Politik und Presse und stellen ihre Lösungen den Endkunden vor – sei es am Stand in Mitmachaktionen oder in kurzen Impulsvorträgen, in jedem Fall praxisnah und mit viel Raum, um ins Gespräch zu kommen.

future thinking 2019 – Was ist neu?

Icon1

Lebendiger Marktplatz – Inmitten der Ausstellerfläche finden Vorträge und Diskussionen statt. Auf dem Marktplatz finden bis zu 60 Aussteller und ihre Innovationen Platz. Messebesucher sind zugleich Kongressteilnehmer.

Icon2

Silent Conference – Besucher erhalten am Eingang Headsets. Damit können sie Vorträgen an mehreren Speakers Corners auf der gesamten Ausstellerfläche folgen. Mit vielen kurzen Impulsvorträgen von etwa 15 Minuten wird auf klassische Konferenzslots verzichtet.

Icon3

Catering am Stand – Während des gesamten Tages passieren Besucher die Stände und können bei „kulinarischen Gastgebern“ ihre Zeit verbringen.

Icon4

Trucks – Aussteller können direkt in die Halle fahren und ihren Truck oder Container gleich indoor an ihrem Stand positionieren.

Icon5

Inspirierende Highlight-Vorträge – Auf einer zentralen Bühne auf der Ausstellungsfläche gibt es zwei bis drei visionäre Keynotes zu brennenden Zukunftsthemen.

Icon6

Gala am Abend – Am Abend wird die Ausstellungs- und Kongressfläche zum Schauplatz des alljährlichen feierlichen Höhepunkts: Verliehen wird der mit Spannung erwartete Deutsche Rechenzentrumspreis 2019.

Kampagne 2019

Seit einigen Wochen reist unser Rack durch verschiedene Themenwelten.
Am 11. April 2019 treffen die verschiedenen Themen aufeinander.

Klimaschutz durch Steigerung der Energieeffizienz von Rechenzentren

Ressourcenverfügbarkeit, Nachhaltigkeit, Klimawandel sind in aller Munde – Was aber bedeuten sie für die Rechenzentrumsbranche?

Mit der steigenden Zahl von Rechenzentren wächst auch ihr immenser Bedarf an Energie. Zwar werden die Server selbst immer effizienter, doch braucht es weiter technologische Innovationen, um Energien einzusparen und Ressourcen zu schonen.

Die future thinking 2019 präsentiert Lösungsansätze, die ökonomischen und ökologischen Herausforderungen zu meistern.

Zukunftssichere Kühl- und Klimatisierungsmethoden für Rechenzentren

Allerorts wird über die F-Gase-Verordnung gesprochen. Was genau aber bedeutet die für Rechenzentren? Wie erkenne ich, ob ich betroffen bin? Wie soll ich reagieren? Welche Alternativen der Kühlung und Klimatisierung gibt es aktuell auf dem Markt? Welche Praktiken haben andere bereits umgesetzt?

Antworten auf diese und andere Fragen, konkrete Anwendungsbeispiele und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung gibt es am 11. April 2019.

 

Die Keynotes

Dr. Patrick Kramer

Der #1 Biohacking-Coach zur Digitalisierung des Menschen belässt es nicht bei Worten: Auf der future thinking-Bühne setzt er Implantate – live!
  
  

Matthias Horx

In mitreißenden Präsentationen nimmt der bekannte Trendforscher seine Zuhörer mit auf Zukunftsreise. Überraschend wie optimistisch sind seine Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit.

To be Termined

 

 

 

Seien Sie gespannt!

 

 

 

Die Location 2019 – Chamäleon Beach

Mitten im Rhein-Main-Gebiet liegt unser diesjähriger Veranstaltungsort. Unweit des Frankfurter Flughafens bietet das Chamäleon Beach eine Location der besonderen Art. Perfekt für ein Networking-Event wie die future thinking lässt sich hier in entspannter Atmosphäre ein oft eng getakteter Messe- und Kongressbesuch mit dem Angenehmen verbinden. Am Abend schließlich macht der Ort seinem Namen alle Ehre: Innerhalb kürzester Zeit verwandelt sich das Chamäleon vom Messeort zur festlichen Gala-Location für die Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises.