nach oben
Kategorie

4

Netzwerk-Infrastrukturen

Klaus Degner
Managing Director

Allegro Packets

Netzwerk-Troubleshooting neu gedacht: Klein, mobil & doch so mächtig

Projektbeschreibung

Das Allegro Network Multimeter, eine mobile Netzwerk-Troubleshooting-Appliance für 1, 10, 40 und 100 GBit/s, dient IT-Leitern und Netzwerkadministratoren zum schnellen Debuggen von Netzwerkfehlern. Es misst den gesamten Netzwerkverkehr auf allen Netzwerkebenen – in Echtzeit und der Vergangenheit und stellt ihn übersichtlich dar. Mit wenigen Klicks können Probleme erkannt werden.

Zielsetzung

Bei früheren Produktentwicklungen im Bereich Netzwerktechnik hatten wir bei der Installation beim Kunden keine Möglichkeit, Fehler im Netzwerk zu finden. Diese Lücke wollten wir schließen und ein Analysemodul entwickeln, das tragbar und hochperformant ist und die Ergebnisse zudem übersichtlich darstellt. Das tolle an unserer Entwicklung ist, dass sie diese drei Punkte gleichzeitig erfüllt.

Innovation

Uns ist es gelungen, einen Gigabit-Analyzer zu entwickeln, der hochperformant und gleichzeitig mobil ist und viele tiefe Analysemöglichkeiten hat. Das Allegro Network Multimeter kann flexibel für 1G/10G/40G und 100G-Netze eingesetzt werden, am Mirror-Port, Tap, oder als Bridge angeschlossen werden. Probleme im Netzwerk können sofort nach Inbetriebnahme über das Webinterface analysiert werden.

Mehrwert

Den größten Gewinn erzielt das Allegro Network Multimeter durch das beschleunigte Troubleshooting, den damit verbundenen Zeitgewinn und durch die Reduktion der Kosten (Personal, Produktions- bzw. Produktivitätsausfall, Reisekosten etc). Den gesamten Netzwerkverkehr zu überblicken dient zudem der Risikovermeidung und weitsichtigen Planung. Anschaffungskosten für Analyse-Tools werden reduziert.

Warum sollte dieses Projekt den Award gewinnen?

  • Schneller: Sowohl bei der Inbetriebnahme, als auch beim Troubleshooting im Problemfall. Ohne Konfiguration innerhalb weniger Klicks zum Netzwerkfehler vordringen und lösen.
  • Leistungsstärker: Klein, mobil und doch so mächtig. Wo bislang ausgewachsene Server notwendig waren, schafft das Allegro bis zu 100 GBit/s als mobile Appliance mit rund 2 kg.
  • Flexibler: Vom ersten großen Überblick bis hin zur detaillierten Analyse, vom 1G-Netz bis hin zu 100 GBit/s, vom kleinen Büro bis hin zum großen Rechenzentrum. Einfach universell.
  • Effizienter: Dank umfangreicher Datenkorrelation und Filterfunktionen. Gezielt zur Fehlerstelle vordringen und die Analyse genau dort ansetzen. Ideal als Vorfilter für Wireshark.