nach oben

Glamour und Gewinner:
Die Gala zum Deutschen Rechenzentrumspreis

Die festliche Gala zur Preisverleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises verbindet die beiden Kongresstage von future thinking und bietet nach dem intensiven und informationsträchtigen Kongressprogramm eine entspannte und unterhaltsame Atmosphäre für anregende und inspirierende Gespräche auf Geschäftsführerebene.

Der rote Teppich ist auch für Sie ausgerollt, nur wenige Treppenstufen von der Kongressebene entfernt. Das Atrium des darmstadtiums verwandelt sich binnen weniger Stunden in eine Galakulisse und bildet den perfekten Rahmen, wenn die Laudatoren die Finalisten der acht Wettbewerbskategorien sowie des Publikumspreises präsentieren.

Seien Sie live dabei, wenn die Gewinner am 24.04.2018 auf der Bühne ausgezeichnet werden und ihre Trophäen entgegennehmen. Und nutzen Sie die einzigartige Möglichkeit, wertvolle Hintergrundinformationen über die Projekte exklusiv aus erster Hand zu erhalten.

Sichern Sie sich hier Ihr persönliches Ticket für die Gala zum Deutschen Rechenzentrumspreis 2018.

Eine Gala mit Soul

Live-Musik ist ein fester Bestandteil unseres Galaabends. In diesem Jahr verzaubern Leah Jones und Derrick Alexander im Duett mit ihren Stimmen das Publikum. 

Leah Jones stammt aus Detroit und ist die Tochter von Warren Harris, Sänger der Motown-Gruppe „The Monitors“ – den Soul bekam sie quasi in die Wiege gelegt. Die Bühne teilte sie bereits mit Größen wie Lionel Richie, Stevie Wonder und Ann Nesby.

Geschichten, die im Sand verlaufen: Der Gala-Showact

Das jährliche Highlight der Gala zum Deutschen Rechenzentrumspreis ist natürlich die Auszeichnung der Gewinner. Und der Auftritt des Showacts rundet den Abend mit bester Unterhaltung ab!

In diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher ein ganz besonderes Live-Spektakel. Die Künstler Iryna Chaplin nutzt für ihre Shows ein außergewöhnliches Element: Sand! Die Ukrainerin erweckt das körnige Material durch faszinierende und rührende Geschichten zum Leben. Lassen Sie sich von Iryna Chaplin in die atemberaubende Welt der Sandmalerei entführen!

Eckdaten zur Gala 2018

Was?

Auf der Gala werden die Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreises ausgezeichnet. Die diesjährigen Einreichungen finden Sie hier

Wann?

Die Gala findet am Abend des 24.04.2018 statt

Wo?

Im Foyer des Wissenschafts- und Kongresszentrums darmstadtium in Darmstadt. 

Der Ablauf:

18:30 Uhr | Sektempfang und Registrierung der Gäste mit musikalischer Begleitung
19:30 Uhr | Offizielle Begrüßung der Gäste
19:45 Uhr | Preisverleihung Deutscher Rechenzentrumspreis in 8 Kategorien +  Publikumspreis

Show: Sandmalerin Iryna Chaplin

ca. 21:15 Uhr | Eröffnung von Buffet und Bar
ca. 01:00 Uhr | Veranstaltungsende

Festlich geschmücktes Foyer im darmstadtium: So sah die Gala zum Deutschen Rechenzentrumspreis 2017 aus.